Zum Inhalt springen

Was ist bei Plattfüßen zu tun? Wie man diesen Zustand behandelt

Was tun bei Plattfüßen? Wie man diesen Zustand behandelt

"OMG! Was ist mit meinen Beinen los?" war mein erster Gedanke, als ich sah, wie meine Füße im Spiegel von hinten aussahen. Verblüfft und schockiert sah ich einen Fall von Überpronation meiner Füße, was mich zu der Frage veranlasste, ob es etwas gibt, was ich gegen Plattfüße tun könnte, jetzt, wo ich sie offensichtlich habe.

Um ehrlich zu sein, war ich sehr verärgert über diese neu entdeckte Eigenschaft von mir. Ein paar Tage lang trieb mir allein der Gedanke an Plattfüße die Tränen in die Augen.

Aber ich habe meine große Hose angezogen und beschlossen, dass dies nicht mein Ende sein wird (oder zumindest mein Selbstvertrauen). Ich beschloss, dieses Thema gründlich zu recherchieren, um alles zu erfahren, was es zu wissen gibt - was es eigentlich ist, wie es auftritt, wie es behandelt werden kann und ob man es verhindern kann.

Außerdem wollte ich herausfinden, welche Schuhe sich am besten für Plattfüße eignen, damit ich eine Ausrede für einen weiteren Online-Einkaufsbummel habe.

Ich habe alle notwendigen Informationen zusammengetragen, die ich heute gerne mit Ihnen teilen werde. Also, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns direkt in unser Thema einsteigen!

Was genau sind Plattfüße?

Was ist bei Plattfüßen zu tun? Wie man diesen Zustand behandelt

Plattfüße ist ein Begriff, der einen Fußzustand beschreibt, der durch ein niedriges oder gar kein Fußgewölbe gekennzeichnet ist. Es ist am besten sichtbar, wenn eine Person auf einer flachen Oberfläche steht und die Fußsohlen den Boden vollständig berühren. Normalerweise sollte ein mittleres Fußgewölbe sichtbar sein.

Ob Sie es glauben oder nicht, wir wurden alle ohne Fußgewölbe geboren. Alle Babys haben Plattfüße, und die Fußgewölbe bilden sich erst im Alter von 2-3 Jahren aus.

Untersuchungen zufolge haben zwei von zehn Erwachsenen Plattfüße, was gar nicht mal so schlimm ist. In der Regel stellt sie keine ernsthaften oder lebensbedrohlichen Probleme dar, aber sie kann zu leichten bis schweren Knöchel-, Hüft-, Rücken- oder Knieschmerzen.

Plattfüße können genetisch bedingt sein. Sie können aber auch die Ursache für bestimmte Probleme sein, die das Risiko für Plattfüße stark erhöhen, wie Achillessehnenverletzungen, Übergewicht, Schwangerschaft, Diabetes, Zerebralparese, Down-Syndrom und andere.

Gibt es verschiedene Arten von Plattfüßen?

Es gibt vier Haupttypen von Plattfüßen: flexibel, starr, von Erwachsenen erworbenund Senkrechtschanze.

Flexible Plattfüße beziehen sich auf einen Zustand, bei dem die Fußgewölbe sichtbar sind, wenn die Person steht oder sitzt. Mit anderen Worten, die Fußgewölbe sind sowohl bei Druck als auch ohne Druck auf die Füße sichtbar.

Dies ist die häufigste Form, die meist in der Kindheit auftritt. Sie kann sogar dazu führen, dass Sehnen und Bänder an den Füßen anschwellen, sich dehnen oder reißen.

Starre Plattfüße sind die Art von Füßen, die überhaupt kein Fußgewölbe haben. Dieser Zustand tritt in der Regel in der Jugend auf und wird mit zunehmendem Alter immer schlimmer. Sie ist gekennzeichnet durch extreme Fußschmerzen und Schwierigkeiten beim Beugen der Füße nach oben und unten oder beim Bewegen der Füße von einer Seite zur anderen.

Erworbener Plattfuß bei Erwachsenen sind durch abgesunkene oder zusammengebrochene Fußgewölbe gekennzeichnet. Dies führt dazu, dass sich die Füße nach außen drehen. Dieses Problem betrifft in der Regel ein Bein und wird durch eine Entzündung in der Beinsehne verursacht, die das Fußgewölbe stützt.

Vertikaler Talus bezeichnet einen Geburtsfehler, bei dem sich das Fußgewölbe nicht ausbilden kann, weil der Talusknochen im Knöchel falsch positioniert ist. Dieser Zustand wird oft auch als "Wippende Füße" da die Unterseite der Füße an die Unterseite eines Schaukelstuhls erinnert.

Welche Symptome von Plattfüßen können Sie erkennen?

Die meiste Zeit stören Plattfüße die Menschen, die sie haben, nicht. Manche haben nicht einmal Schmerzen oder Schwierigkeiten damit und führen ein normales und unbehelligtes Leben.

Für einige andere sind Plattfüße jedoch ein wahrer Albtraum. Einige Symptome von Plattfüßen sind Fußmuskelschmerzen, Knöchel- oder Fersenschmerzen, Zehendrift, Schmerzen beim Gehen, Beinkrämpfe und mehr.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Plattfüße haben oder nicht, achten Sie einfach auf die Schmerzen, die Sie empfinden. Wenn zum Beispiel Ihre Knöchel ohne besonderen Grund schmerzen, sollten Sie einen Blick auf Ihre Fußsohle werfen.

Ein guter Test für zu Hause, um festzustellen, ob Sie Plattfüße haben, ist, ein Stück Papier auf eine flache Oberfläche zu legen, Ihren Fuß ins Wasser zu tauchen oder etwas, das eine Spur auf dem Papier hinterlässt, und die Form zu beobachten, die sich bildet. Wenn Sie die gesamte Fußsohle sehen können, dann haben Sie Plattfüße.

Was ist bei Plattfüßen zu tun? Wie kann man diesen Zustand behandeln? Kann man ihm vorbeugen?

Was man bei Plattfüßen tun kann Wie man diesen Zustand behandelt

Wie bereits erwähnt, haben viele Menschen mit Plattfüßen keine Schmerzen. Deshalb brauchen sie auch keine Behandlung.

Manche Menschen haben jedoch den Kürzeren gezogen und brauchen Hilfe bei der Behandlung dieser Krankheit. Selten sind diese Behandlungen mit einem chirurgischen Eingriff verbunden, aber in einigen Fällen kann dies dennoch geschehen.

Zu den häufigsten nicht-chirurgischen Behandlungen gehören physikalische Therapien, die Verwendung verschiedener stützender Hilfsmittel wie Orthesen, Einlagen oder Beinschienenoder die Einnahme von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten.

Viele Menschen entscheiden sich auch für Übungen für Plattfüße zu Hause, die Fersendehnungen, Tennisballrollen und Gewölbeerhöhungen beinhalten, Wadenhebungenund mehr.

Leider lässt sich dieser Zustand nicht wirklich verhindern. Wenn es nicht in Ihren Genen liegt, können Sie Plattfüße nur vermeiden, indem Sie Fettleibigkeit meiden. Aber auch das ist keine Garantie dafür, dass man nie mit Plattfüßen zu tun haben wird.

Wenn es so sein soll, wird es so sein. C'est la vie.

Welches sind die besten Schuhe für Plattfüße?

Wenn es um die Frage geht, was man bei Plattfüßen im Allgemeinen tun kann und welche Schuhe man bei Plattfüßen tragen sollte, empfehlen Podologen fast immer Schuhe mit außergewöhnlichen Senkfußeinlage.

Diese Schuhe müssen einfach bequem und stützend sein, damit die Menschen, die sie tragen und leider mit Plattfüßen zu kämpfen haben, frei und schmerzfrei gehen können.

Hier sind einige der besten Schuhwerkoptionen für Plattfüße.

1. HOKA Arahi 6

HOKA ONE ONE Arahi 6 Damen Schuhe Größe 7, Farbe: Schwarz/Weiß
$169.90 $159.90
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
03/01/2024 12:26 pm GMT

Einige der besten Laufschuhe für Plattfüße auf dem Markt sind die Hoka Arahi 6. Diese Marke ist berühmt für die Herstellung von tolle Schuhe zum Wandernbesonders für Menschen, die eine Veranlagung für Plattfüße haben.

Diese Schuhe sind APMA-geprüft (Der amerikanische Verband der Podologen), was bedeutet, dass diese Schuhe einer außergewöhnlichen Fußgesundheit Vorrang einräumen.

Sie sind aus Textil und synthetischem Obermaterial gefertigt und haben einen Schnürverschluss. Sie haben süße Mesh-Details auf der Oberseite, die sie sehr leicht und atmungsaktiv macht. Sie kommen auch mit synthetischen Sohlen, die anständige Traktion auf läuferfreundliche Oberflächen haben.

Diese Schuhe sind sehr bequem und stützend. Es gibt sie in zehn lustigen Farben und Designs, und sie kosten etwa $220.

2. Anodyne-Stiefel

Die besten Schuhoptionen für Damen mit Plattfüßen sind diese Anodyne Nr. 91 Freizeitstiefel.

Anodyne Damenstiefel und -stiefeletten
$149.00 $54.04
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
03/01/2024 02:20 pm GMT

Diese Lifestyle-Stiefel mit Klettverschluss haben einen sehr cleanen, stylischen und trendigen Look. Ihr Obermaterial besteht aus veganem Leder und das Futter aus Mikrofaser.

Sie sind mit leichten Laufsohlen, einer festen Fersenkappe und einer schützenden Zehenbox ausgestattet. All diese Merkmale signalisieren, dass diese Stiefel bequem, stützend und langlebig sind.

Das Tolle an diesen Stiefeln ist, dass es sie in drei Weiten gibt: mittel, weit und extra weit, und sie passen in der Regel genau auf die Größe. Allerdings sind sie etwas breiter geschnitten, was Sie beachten sollten, wenn Sie eine "normale" Füße.

Diese Schuhe sind perfekt für Menschen mit verschiedenen Erkrankungen, wie Ballenzehen, Hammerzehen, Diabetes, Plantarfasziitis und andere. Sie sind nur in schwarz erhältlich und kosten rund $155.

Anodyne Herren Wanderstiefel, Oil Black, 8
$149.00 $118.99
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
03/01/2024 02:26 pm GMT

Und für unsere männlichen Leser haben wir diese Anodyne Nr. 56 Wanderstiefel. Sie sind perfekt für Männer, die ein Paar Stiefel sowohl für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern als auch für lässige Alltagsaktivitäten wie Laufen und Besorgungen haben möchten.

Das Obermaterial dieser Stiefel besteht aus geöltem Leder und die Laufsohle aus synthetischen Materialien. Sie sind mit herausnehmbaren Schaumstoffsohlen ausgestattet, die vor allem für Komfort und eine gute Unterstützung des Fußgewölbes sorgen, sowie mit einer verstärkten Zehenbox und einer festen Fersenkappe.

Ähnlich wie die oben erwähnten Damenstiefel sind auch diese in drei verschiedenen Weiten erhältlich und eignen sich für Menschen mit verschiedenen Erkrankungen wie Neuropathie oder Diabetes, Ballenzehen, Hammerzehen, Arthritis, Plantarfasziitis und andere.

Diese Stiefel gibt es in den Farben Schwarz und Braun (auch bekannt als. Whiskey) und kosten etwa $80.

3. Ugg Schafgarbe Sandalen

UGG Women's Yarrow Sandale, Schwarzes Segeltuch, 8
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Wenn Sie einen starren Plattfuß haben, ist es am besten, wenn Sie ganz auf Absätze verzichten. Wenn Sie jedoch andere Arten von Plattfüßen haben, können Sie mit Schuhen mit einige Absatzhöhe.

Im Allgemeinen eignen sich für flache Füße am besten Plateau-, Keil-, Kitten- und klobige Absätze.

Zum Beispiel diese Ugg Schafgarbe Sandalen bieten erstaunliche Unterstützung für das Fußgewölbe. Sie sind sehr stilvoll und trendy und können gut mit jeder Art von sommerlichen gehen Outfit. Ihr Absatz ist nicht sehr hoch, nur 2,5 Zoll, was bedeutet, dass sie Ihnen keine Schwierigkeiten bereiten werden.

Ihr Obermaterial besteht aus einer Kombination aus Canvas und Wildleder, und die Laufsohle ist aus strapazierfähigem Gummi gefertigt. Sie sind mit einem funktionellen Reißverschluss und einem Riemen zum Binden um den Knöchel ausgestattet. Außerdem sind sie mit dem charakteristischen Ugg-Fußbett ausgestattet, was bedeutet, dass Komfort mit diesen Schuhen garantiert ist.

Diese Sandalen gibt es in drei Farben, schwarz, natur und rot, und sie kosten etwa $100.

4. Vionic Hausschuhe

Und schließlich brauchen Menschen mit Plattfüßen ein Paar Hausschuhe, die das Fußgewölbe gut stützen. Es ist wichtig, dass man sowohl in der Wohnung als auch außerhalb davon bequem und gut gestützt ist.

Einer der besten Hausschuhe für Plattfüße sind diese beiden Modelle von Vionic - Gustavo (für Männer) und Entspannen Sie sich (für Frauen).

Vionic Gustavo Herren orthopädische Pantoffel mit herausnehmbaren Einlegesohlen Greige - 9 Medium
$109.95
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
03/01/2024 11:41 am GMT

Gustavo ist ein Modell für Männer, die Pantoffeln mit geschlossenen Absätzen bevorzugen. Sie sind aus weichem Wildleder gefertigt und haben eine Laufsohle aus extrem haltbarem Gummi. Die Hausschuhe sind mit einem EVA-Fußbett mit Kunstfellbezug ausgestattet, was für garantierten Komfort steht.

Vionic Relax - Orthaheel Orthopädische Hausschuhe Tan - 11 Medium
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Entspannen Sie sich Die Damenpantoffeln sind wahrscheinlich das bekannteste Modell von Vionic. Sie sind komplett aus weichem 100%-Polyesterfrottee gefertigt, und ihre Laufsohlen bestehen aus strapazierfähigem Gummi. Außerdem haben sie eine flexible EVA-Zwischensohle, die das Fußgewölbe stützt und für hohen Komfort sorgt.

Lesen Sie mehr: 9 Beste Arbeitsstiefel für flache Füße: Gehen Sie wie ein Boss

Was man bei Plattfüßen tun kann Wie man diesen Zustand behandelt
de_DE