Zum Inhalt springen

Werden weiße Crocs schmutzig? 5 einfache Methoden, um sie zu reinigen

Werden weiße Crocs schmutzig? 5 einfache Methoden, sie zu reinigen

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber bei fast jedem weißen Kleidungsstück, dessen Kauf ich in Erwägung ziehe, stelle ich mir zuerst die Frage, wie schnell es schmutzig wird und ob es pflegeleicht ist oder nicht. Wenn es Ihnen so geht wie mir, dann ist es ganz natürlich, dass Sie eine ähnliche Frage im Kopf haben. "Werden weiße Crocs mit der Zeit schmutzig?"

Obwohl Sie die schmerzliche Wahrheit wahrscheinlich schon kennen, suchen Sie immer noch nach dem letzten Hoffnungsschimmer, der Ihnen versichert, dass weiße Crocs nicht so leicht schmutzig werden und dass sie perlweiß bleiben, ganz gleich, welchem Schmutz sie begegnen.

Diese Fantasiewelt klingt zwar verlockend, aber leider bleibt sie unwirklich.

Wie kann man sie also sauber halten? Lasst es uns herausfinden!

Werden weiße Crocs schmutzig?

Werden weiße Crocs schmutzig? 5 einfache Methoden, um sie zu reinigen

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, lautet die Antwort: - Ja! Weiße Crocs werden schmutzig. Und sie sind ziemlich anfällig für so.

Je nachdem, wie oft man sie trägt, wie lange Sie sie habenEgal, wie gut (oder schlecht) Sie sich um sie kümmern, Ihr Lieblingspaar weißer Crocs ist dazu bestimmt, schmutzig zu werden.

Weißes Schuhwerk ist ein Magnet für Schmutz und Flecken. Egal wie klein der schmutzige Fleck ist, auf einem weißen Paar Schuhe ist er zehnmal besser sichtbar. Was auf einem farbigen Paar Crocs praktisch unsichtbar ist, ist auf einem weißen Paar wahrscheinlich ein Blickfang.

Wenn Sie Ihre weißen Crocs jedes Mal abwischen, wenn Sie bemerken, dass sie verschmutzt sind oder Flecken aufweisen, bleiben sie länger sauber.

Weiße Crocs sind jedoch nicht nur anfällig für Flecken. Diese Crocs sind auch dafür bekannt, dass sie ihre Farbe ändern. mit der Zeit gelb werden. Warum ist das so?

Nun, wenn Sie sie jeden Tag den ganzen Tag tragen, können Ihre weißen Crocs durch übermäßiges Tragen diese gelbliche Farbe bekommen. Auch wenn du sie regelmäßig reinigst, können die verwendeten Reinigungsmittel dazu führen, dass sich ihre Farbe verändert und gelb wird.

Auch die Farbe Ihrer weißen Crocs kann oxidieren unter ständiger und häufiger Einwirkung einer sich ständig ändernden Luftqualität. Oder sie kann sich durch übermäßige Sonneneinstrahlung verändern.

Damit Ihre Crocs strahlend weiß bleiben, müssen Sie sie nicht nur regelmäßig reinigen, sondern auch darauf achten, wie Sie sie im Allgemeinen pflegen und aufbewahren.

Wie reinigt man weiße Crocs? 5 Methoden erklärt

Nachdem wir nun alle Grundlagen kennen, kommen wir zu den 5 effektiven Methoden zur Reinigung von weißen Crocs.

Die meisten dieser notwendigen Gegenstände haben Sie bereits zu Hause. Und selbst wenn nicht, sind sie ziemlich leicht zu bekommen. Das bedeutet, dass Ihre weißen Crocs nur einen Einkauf davon entfernt sind, wieder ihre ursprüngliche, makellose Farbe anzunehmen!

Bei all diesen Methoden handelt es sich um manuelles Waschen. Wir raten davon ab, Ihre Crocs in der Waschmaschine zu waschen. da die Hitze das Material beschädigen und Ihre Crocs übermäßig dehnen oder verformen kann. Sie können sie auf eigene Gefahr im Schonwaschgang und mit kaltem Wasser waschen. Einfach sie nicht im Trockner trocknen.

Manche Leute fragen sich, ob sie ihre Crocs in der Spülmaschine waschen können, aber auch davon raten wir ab. Verwenden Sie die Spülmaschine für ihren ursprünglichen Zweck und waschen Sie Ihre Crocs von Hand. Es ist nicht so mühsam, glauben Sie mir.

Methode 1: Die gute alte Mischung aus Wasser und Seife

Werden weiße Crocs schmutzig? 5 einfache Methoden, um sie zu reinigen

Die erste Methode in diesem Artikel ist die, für die sich die meisten Crocs-Träger ohnehin entscheiden würden. Es ist auch die Methode, die von der Marke Crocs selbst empfohlen wird.

Bereiten Sie eine Wanne, einen Eimer oder eine große Schüssel vor und füllen Sie sie mit lauwarmes Wasser. Fügen Sie einige Tropfen einer beliebigen Seife hinzu, die Sie haben. Das kann Geschirrspülmittel, Waschmittel, flüssige Handseife oder Shampoo sein. Alles, was Sie bereits haben, wird gut funktionieren.

Rühren Sie um, bis alles gut vermischt ist, d. h. bis Sie eine seifige Mischung erhalten. Dann tauchen Sie Ihre Crocs für ein paar Minuten unter, danach beginnen Sie sanft schrubben den Schmutz zu entfernen.

Sie können jede beliebige Bürste verwenden - eine alte Zahnbürste, eine Bürste mit weichen Borsten oder eine Schuhbürste. Wenn Ihre weißen Crocs nicht übermäßig verschmutzt sind und nicht gründlich gereinigt werden müssen, können Sie auch einen Schwamm oder ein Tuch verwenden.

Achten Sie besonders auf die Innen- und Außensohlen Ihrer Crocs, denn dort sammelt sich der Schmutz in der Regel am meisten an.

Bei besonders hartnäckigen Flecken können Sie ein paar Tropfen der verwendeten Seife direkt auf den Fleck geben und erneut vorsichtig schrubben, um den Fleck zu entfernen.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, spülen Sie Ihre Crocs mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie an einem gut belüfteten Ort an der Luft trocknen.

Methode 2: Verwenden Sie das bewährte Backpulver

Wenn Sie die oben beschriebene Methode aufpeppen wollen, müssen Sie nur etwas Backpulver in die Mischung geben.

Nachdem Sie Ihre weißen Crocs in einer Seifen-Wasser-Mischung eingeweicht und den ganzen Schmutz weggeschrubbt haben, können Sie eine kleine Menge Backpulver auf ein sauberes, feuchtes Tuch streuen und Ihre Schuhe schrubben, bis sie weißer erscheinen.

Wenn Sie damit zufrieden sind, wie sauber und weiß Ihre Crocs sind, spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Backpulver eignet sich nicht nur zum Aufhellen Ihrer Crocs und anderer weißer Schuhe, sondern auch zur Geruchsbindung. Daher ist es keine schlechte Idee, etwas Backpulver zu streuen und den unangenehmen Schweißgeruch loszuwerden.

Methode 3: Aufpeppen mit Backpulver und weißem Essig

Ich denke, dass jeder weiß, was für ein dynamisches Duo Backpulver und weißer Essig sind. Diese beiden zusammen ergeben eine so kraftvolle Paste, die in der Lage ist, alle Fehler der Vergangenheit wegzuschrubben, ganz zu schweigen davon, dass sie deine weißen Crocs wieder sauber macht.

Um diese Paste herzustellen, mischen Sie zwei Teile Wasser mit einem Teil Backpulver und einem Teil Essig. Wenn alles gut verrührt ist, verwenden Sie ein sauberes Tuch oder einen Schwamm und tragen Sie die Paste sowohl auf die Innen- als auch auf die Außenseite Ihrer Crocs auf.

Stellen Sie sicher, dass Schutzhandschuhe tragen während dieser Zeit, da diese Paste sehr reizend für Ihre Haut sein kann.

Schrubben Sie Ihre Crocs einige Minuten lang vorsichtig und verwenden Sie eine kleinere Bürste (z. B. einen Pfeifenreiniger), um auch die kleinen Löcher und andere Ritzen zu erreichen. Wenn Sie mit dem Schrubben fertig sind, lassen Sie die Paste etwa 10 Minuten lang trocknen und spülen Sie dann alles gründlich mit kaltem Wasser ab.

Jetzt müssen Sie Ihre Crocs nur noch an der Luft trocknen lassen und schon können Sie sie in der Stadt tragen!

Methode 4: Was ist mit Bleichmittel?

Werden weiße Crocs schmutzig? 5 einfache Methoden, um sie zu reinigen

Manchmal reicht es leider nicht aus, Ihre Crocs mit Wasser und Seife oder Backpulver und Essig zu reinigen, um ihre ursprüngliche strahlend weiße Farbe wiederherzustellen. Was ist also das Mittel, von dem wir mit Sicherheit wissen, dass es alles sofort weiß werden lässt? Nun, Bleichmittel natürlich!

So müssen Sie vorgehen. Füllen Sie Ihren Eimer mit klarem, lauwarmem Wasser und fügen Sie etwa 2 bis 3 Tropfen Bleichmittel hinzu. Rühren Sie alles gut um und tauchen Sie Ihre weißen Crocs unter, indem Sie sie mit etwas beschweren, damit sie nicht aufschwimmen.

Achten Sie darauf, dass der Gegenstand, den Sie zum Beschweren Ihrer Crocs verwenden, nicht zu schwer ist, damit er Ihre Crocs nicht zu sehr zerdrückt. Du kannst dafür einen Teller oder eine beliebige Schale verwenden.

Lassen Sie Ihre Crocs etwa 2 bis 3 Stunden lang in dieser Mischung einweichen. Das ist genug Zeit für das Bleichmittel, um seine Wirkung zu entfalten und alle Flecken und Verfärbungen zu beseitigen.

Danach untersuchen Sie Ihre Crocs und stellen fest, ob irgendein Teil zusätzlich geschrubbt werden muss. Und wenn Sie mit allem zufrieden sind, spülen Sie Ihre Crocs mit kaltem Wasser aus, wobei Sie darauf achten, dass Sie alle Bleichmittelreste entfernen, und lassen Sie sie (Sie haben es erraten) an der Luft trocknen.

Hinweis: Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie in einem gut belüfteter RaumDamit Sie nicht den Geruch von Bleichmittel einatmen, der sehr gesundheitsschädlich sein kann.

Methode 5: Auch der Magic Eraser kann helfen

Mr. Clean Magic Eraser, extra haltbar, Schuh-, Bad- und Duschreiniger, Reinigungspads mit Durafoam, 10 Stück
$13.24 ($1.32 / Anzahl)
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
03/01/2024 04:40 pm GMT

Wenn Sie wissen, was ein Magic Eraser ist, dann kennen Sie sicher auch die Kraft, die dieser Schwamm hat. Er ist hergestellt aus Melaminschaum und benötigt nur etwas Wasser, um sich aktiviert. Ähnlich wie unsere Lieblingsmeerjungfrauen aus der Serie "H20: Einfach Wasser hinzufügen".

Wenn du dich also entscheidest, deine weißen Crocs mit dem Magic Eraser zu reinigen, musst du ihn nur in etwas Wasser einweichen und alle Flecken wegschrubben. Danach spülen Sie Ihre Crocs, wie Sie inzwischen wissen, einfach mit kaltem Wasser aus und lassen sie trocknen. Und das war's!

Wie reinigt man weiße Crocs mit Fellfutter?

Wenn Sie weiße Crocs mit Fellfutter haben und befürchten, dass sie schwieriger zu reinigen sind - keine Sorge! Ihr Pelzfutter ist herausnehmbar, was bedeutet, dass die Reinigung dieser bösen Jungs einfach ist. easy peasy lemon squeezy.

Sobald das Pelzfutter entfernt ist, werden Sie wahrscheinlich versucht sein, es in die Waschmaschine zu stecken und damit fertig zu sein. Davon raten wir dringend ab, da die Hitze auch das Futter dehnen kann.

Reinigen Sie sie stattdessen von Hand. Und so geht's:

  • Weichen Sie es einige Minuten in warmem Seifenwasser ein, und schrubben Sie eventuelle Flecken ab.
  • Wenn das Futter einen unangenehmen Geruch hat, können Sie es zunächst in einer Mischung aus Backpulver, weißem Essig und Wasser einweichen.
  • bei hartnäckigen Flecken oder Verfärbungen können Sie Bleichmittel verwenden
  • Wenn du fertig bist, vergiss nicht, es mit kaltem Wasser abzuspülen und an der Luft trocknen zu lassen.
  • Sobald das Fell trocken ist, können Sie es mit einem alten Kamm oder einer Bürste auflockern, damit es wie neu aussieht.

Wenn Sie Ihr Fellfutter nur auffrischen wollen, ohne es gründlich zu reinigen, brauchen Sie nur etwas Backpulver in Ihre Crocs zu streuen, es über Nacht einwirken zu lassen und die Backpulverreste am Morgen abzusaugen oder abzuschütteln. Das war's!

Weiß Crocs bekommen schmutzig 5 einfache Methoden, um sie zu reinigen
de_DE