Zum Inhalt springen

Wie repariert man kahle Stellen an Wildlederschuhen? 10 wirksame Wege

Wie behebt man kahle Flecken auf Wildlederschuhen? 10 wirksame Methoden

Wenn es dir wie mir geht und du in Wildlederschuhe und deren Aussehen verliebt bist, dann hast du wahrscheinlich ein oder zwei Paar in deinem Kleiderschrank. Aber du musst dich wahrscheinlich damit abfinden, dass sie von Zeit zu Zeit sehr abgenutzt aussehen können. Du kannst nicht anders, als dich zu fragen, wie man kahle Stellen an Wildlederschuhen beheben kann.

Machen Sie sich darüber keinen Stress! Dies ist eine häufige Sorge vieler Menschen, die diese Art von Schuhen lieben.

Auch wenn die Pflege ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt, so ist sie es am Ende doch wert. Denn egal, ob Sie Wildlederstiefel, -schuhe, -flachschuhe, -slipper, -absätze oder -sneaker haben, Wildleder macht jede Art von Schuh zehnmal interessanter.

Um sicherzustellen, dass deine Wildlederschuhe der Mittelpunkt deines Outfits bleiben, musst du lernen, wie du sie pflegst und all die lästigen Flecken, die regelmäßig auftreten, beheben kannst. Wenn Sie wissen wollen, wie das geht, lesen Sie diesen Artikel weiter.

Was sind kahle Stellen, und wie entstehen sie an Wildlederschuhen?

Wie repariert man kahle Stellen an Wildlederschuhen? 10 wirksame Wege

Kahle Stellen auf Wildlederschuhen sind diese lästigen Flecken, die den Eindruck erwecken, dass an dieser Stelle etwas fehlt (daher der kahl Teil). Sie können entweder durch übermäßige Abnutzung und durch Reiben an verschiedenen Gegenständen entstehen oder durch einen Fleck, der nie richtig gereinigt wurde.

In jedem Fall lassen kahle Stellen Ihre Wildlederschuhe extrem abgenutzt und verwittert aussehen.

Wildleder ist sehr empfindlich und erfordert besondere Pflege, da es viel weicher und geschmeidiger ist als Leder.

Es gibt mehrere Gründe für das Auftreten kahler Stellen an Wildlederschuhen. Einige von ihnen sind:

  1. zu häufiges Tragen von Wildlederschuhen
  2. zu grob und nachlässig mit ihnen umzugehen
  3. sie nicht richtig reinigen
  4. sie nass machen
  5. sie über einen längeren Zeitraum hinweg direktem Sonnenlicht auszusetzen
  6. sie nicht richtig aufbewahren
  7. sie mit Farbstoffen oder Ölen zu färben.

Kann man diese kahlen Stellen überhaupt reparieren?

Zum Glück für viele begeisterte Wildlederliebhaber können kahle Stellen an Wildlederschuhen leicht repariert werden.

Wenn Ihre Wildlederschuhe jedoch stark beschädigt, alt und seit vielen Jahren getragen sind, können Sie sie vielleicht loswerden oder umfunktionieren. Es macht keinen Sinn, eine kahle Stelle an einem Schuh zu reparieren, der im Allgemeinen so aussieht, als sei er zu lange geliebt oder überstrapaziert worden.

Aber wenn Ihre Wildlederschuhe relativ neu sind oder einigermaßen anständig aussehen, mit ein oder zwei kahlen Stellen auf der Oberfläche, dann können diese leicht beseitigt werden.

Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die speziell für die Behandlung von Wildleder und kahlen Stellen entwickelt wurden. Sie können aber auch viele der Dinge verwenden, die Sie bereits zu Hause haben.

Schauen Sie sich die folgenden 10 effektiven Methoden an und finden Sie diejenige(n), die Sie am liebsten ausprobieren möchten!

Wie repariert man kahle Stellen an Wildlederschuhen?

1. Beseitigen Sie die kahle Stelle mit Wasser

Dieser erste Tipp ist perfekt für kahle Stellen, die nicht zu stark ausgeprägt sind. Dazu müssen Sie nur ein sauberes Tuch anfeuchten, das überschüssige Wasser entfernen und mit dem Tuch über die kahle Stelle reiben. Das Wasser trägt dazu bei, den Flaum anzuheben, wodurch die kahle Stelle schließlich verschwindet.

Seien Sie dabei aber vorsichtig. Achten Sie darauf, dass Ihr Tuch nicht durchnässt ist, denn zu viel Wasser kann noch mehr Schaden anrichten.

Wildleder ist sehr porös, und wenn es mit Wasser in Berührung kommt, kann das zu weiteren kahlen Stellen führen. Deshalb ist es nicht empfehlenswert, Wildlederschuhe zu tragen wenn es regnet denn der Regen kann dazu führen, dass der Mittagsschlaf abbricht.

Wenn Sie also befürchten, dass Sie noch mehr Schaden anrichten könnten, überspringen Sie diesen Schritt und entscheiden Sie sich für etwas anderes aus dieser Liste.

2. Verwenden Sie Franzbranntwein auf der kahlen Stelle

Wenn du dich fragst, wie du kahle Stellen an Wildlederschuhen reparieren kannst, kannst du das mit Franzbranntwein tun.

Heutzutage hat fast jeder Haushalt eine Flasche Franzbranntwein, weil er für eine Vielzahl von Dingen verwendet werden kann. Von der Desinfektion verschiedener Oberflächen über die Reinigung von Insektenstichen und Piercings bis hin zur Beseitigung von schlechten Gerüchen und in diesem Fall zur Behandlung kahler Stellen auf Wildlederschuhen.

Diese Methode eignet sich besonders gut für kahle Stellen, die durch verschiedene Flecken verursacht werden. Geben Sie eine kleine Menge Franzbranntwein auf ein sauberes Tuch und reiben Sie damit über den Fleck. Wiederholen Sie diesen Vorgang, wenn nötig, aber in Abständen. Tragen Sie nie zu viel Reinigungsalkohol auf Ihr Reinigungstuch auf.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, lassen Sie Ihre Wildlederschuhe an der Luft trocknen und bürsten Sie die Stelle später mit einer Wildlederbürste. Und das war's auch schon!

Wenn Sie keinen Franzbranntwein zur Hand haben, können Sie auch destillierten weißen Essig verwenden. Das funktioniert genauso gut.

3. Legen Sie Ihre Wildlederschuhe in den Gefrierschrank

Wie repariert man kahle Stellen an Wildlederschuhen? 10 wirksame Wege

Eine weitere großartige Lösung für kahle Stellen, die nicht allzu schwerwiegend sind, ist nichts anderes als Ihr Gefrierschrank.

Dazu müssen Sie Ihre Wildlederschuhe nur in eine Plastiktüte stecken und sie dann für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank legen. Diese extrem niedrigen Temperaturen bewirken, dass sich die Fasern des Wildleders zusammenziehen, wodurch der Flor angehoben wird und die kahle Stelle verschwindet.

Ein kleiner Tipp: Bevor Sie Ihre Schuhe in den Gefrierschrank stellen, sollten Sie sicherstellen, dass sie gut gereinigt sind und der Plastikbeutel gut verschlossen ist. Das ist aus hygienischen Gründen wichtig, denn Sie wollen wahrscheinlich nicht, dass Ihre gefrorenen Erbsen mit dem Schmutz Ihrer Schuhe verunreinigt werden (oder sogar Hundekacke. Igitt!)

4. Benutze den Dampf deines Bügeleisens für deine Wildlederschuhe

Eine kurze Warnung: Bei diesem Gerät müssen Sie besonders vorsichtig sein, da es zu schweren Verbrennungen führen kann, wenn Sie nicht vorsichtig genug sind.

Aber, ja. Kahle Stellen auf Wildlederschuhen lassen sich schließlich mit Dampf beheben. Du kannst den Dampf deines Bügeleisens, eines Dampfgarers oder eines Wasserkochers verwenden oder einfach etwas Wasser in einem Topf kochen und diesen Dampf verwenden. Halten Sie den Schuh einfach über den Dampf, so dass die kahle Stelle direkt zu sehen ist, und achten Sie darauf, dass Ihre Hände nicht zu nahe kommen.

Ziel ist es, dass der Dampf in das Wildleder eindringt, ohne es zu nass zu machen. Sobald Sie feststellen, dass Ihre Schuhe ausreichend gedämpft sind, ziehen Sie sie aus und bürsten Sie mit einer weichen Wildlederbürste oder einem trockenen Tuch die Stelle ab, um Flecken zu entfernen.

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie Ihre Schuhe an der Luft trocknen.

5. Verwenden Sie einen Haartrockner

Eine gute Alternative zum Dampf kann die heiße Luft eines Haartrockners sein. Diese Methode eignet sich im Allgemeinen gut für Wildlederschuhe, da sie ohne Wasser auskommt (daher riskieren Sie keine Schäden) und die Temperaturen nicht so hoch sind.

Das ist auch für kahle Stellen geeignet, die nicht so schlimm sind. Richten Sie einfach Ihren Föhn für ein paar Sekunden auf die kahle Stelle und bürsten Sie sie dann mit einer Wildlederbürste. Und das war's!

6. Versuchen Sie es mit Schleifpapier

Wer hätte gedacht, dass ein Gegenstand aus der Garage deines Vaters dir dabei helfen kann, die kahle Stelle an deinen Lieblings-Wildlederschuhen zu reparieren?

Aber es ist wahr. Eine einfache Möglichkeit, die kahle Stelle loszuwerden, ist die Verwendung von Schleifpapier. Allerdings muss man auch hier vorsichtig sein.

Bei der Verwendung von Schleifpapier für Wildlederschuhe müssen Sie mit einer feinen Sandpapierkörnung beginnen und vorsichtig in kreisenden Bewegungen über die Stelle reiben. Wenn das nicht viel bringt, können Sie es erst mit einer stärkeren oder mittleren Körnung versuchen.

Wenn Sie kein Schleifpapier zur Hand haben, können Sie es auch mit einer Nagelfeile versuchen. Sie sollte einen ähnlichen Effekt haben.

7. Verwenden Sie den Wildlederbelebungsstift

Sneaky Suede Reviver Restorer
$18.78
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
02/27/2024 06:00 pm GMT

Eine weitere großartige Möglichkeit, kahle Stellen zu reparieren und Wildlederschuhe generell wiederzubeleben, ist dieser speziell angefertigte Wildleder-Revival-Stick.

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Marke sind, sollten Sie Hinterhältig da es hervorragende Produkte herstellt und viele zufriedene Kunden hat. Es eignet sich hervorragend für die Wiederherstellung von Wildleder und Nubuk und macht sie weich und geschmeidig. Und es ist auch ziemlich erschwinglich, da es bis zu $20 kostet.

8. Bürsten Sie Ihre Wildlederschuhe mit einer Wildlederbürste

Wie repariert man kahle Stellen an Wildlederschuhen? 10 wirksame Wege

Wenn Sie Schuhe aus Wildleder haben, wäre es gut, wenn Sie auch eine Wildlederbürste hätten. Wie du sehen konntest, wird eine Wildlederbürste mit vielen verschiedenen Reinigungsmethoden verwendet, aber sie kann auch allein verwendet werden.

Es gibt heute viele Wildlederbürsten auf dem Markt, aber die besten und effektivsten sind die, die sowohl Gummi- als auch Nylonborsten haben.

Diese Bürsten sind außerdem sehr erschwinglich und leicht zu bekommen. Sie sollten also keine Probleme haben, einen von ihnen zu bekommen.

9. Verwenden Sie einen Radiergummi aus Wildleder

Crep Protect Eraser-Suede & Nubuck Schuhbehandlungen & Polituren, Lila (Violett), Einheitsgröße
Jetzt kaufen
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Ein weiteres speziell für Wildlederschuhe entwickeltes Produkt ist ein Wildlederradierer. Er besteht in der Regel aus Naturkautschuk und eignet sich hervorragend, um kahle Stellen zu beseitigen.

Der Wildleder-Radiergummi ist auch sehr einfach zu benutzen. Sie brauchen ihn nur über das trockene Wildleder zu reiben, und er entfernt effektiv jeglichen Schmutz und hebt den Flor des Wildleders an, sodass die kahle Stelle verschwindet.

Crep Protect The Ultimate Scuff Eraser wirkt Wunder bei Kratzspuren und entfernt sogar Verfärbungen von Ihren Lieblings-Wildlederschuhen. Sie können also zwei verschiedene Probleme mit nur einem Produkt lösen.

10. Verwenden Sie einen Wildlederschutz, um das Auftreten von kahlen Stellen zu verhindern.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp für alle, die das Auftreten von kahlen Stellen verhindern (oder zumindest hinauszögern) möchten: besorgen Sie sich einen Wildlederschutz.

Normalerweise funktionieren Wildlederschutzmittel nach dem Prinzip, eine Barriere zwischen Wildlederschuhen und anderen Elementen in ihrer Umgebung zu schaffen. Sie dienen auch als Abwehrmittel für Flecken und Feuchtigkeit.

Wie man kahle Flecken auf Wildlederschuhen behebt 10 wirksame Methoden
de_DE